Zur Navigation

Sondenmanagement in der Kinderheilkunde

Sondenernährung ist aus der modernen Neonatologie, Pädiatrie und Kinderchirurgie nicht mehr wegzudenken. Das Überleben und die Lebensqualität der meisten intensivmedizinisch gepflegten Kinder hängt maßgeblich von einem optimierten Ernährungszustand ab, wobei quantitative und qualitative Variablen individuell berücksichtigt und immer wieder dem Krankheitsbild und Genesungsverlauf des Kindes flexibel angepasst werden müssen.

 

Diese erste deutschsprachige Tagung möchte aus einer interdisziplinären Perspektive das Thema Sondenmanagement von der Indikation und Diagnostik bis zur Frage der Entwöhnung und Begleitung von langzeit enteral ernährten Kindern und deren Familien fokussieren und in einer fachgruppenübergreifenden Weise diskutieren.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Freitag, 01. April 2016 • 09:00 bis ca. 16:00 Uhr

Hörsaal Kinderzentrum MUG, Universitätsklinik
für Kinderchirurgie und Kinder- und Jugendheilkunde,
MUG, Auenbruggerplatz 34/2, A-8036 Graz