Zur Navigation

Kuhmilchallergie (KMA)

Die Kuhmilchallergie (KMA) ist eine Immunantwort auf die in der Milch enthaltenen Proteine. Eine KMA kann sich in vielen verschiedenen Symptomen manifestieren – im Allgemeinen sind der Respirationstrakt (z.B. Niesen, pfeifendes Atemgeräusch etc.), die Haut (z.B. Hautausschlag, Ekzem) und der Gastrointestinaltrakt (z.B. Erbrechen, Diarrhoe, Obstipation) betroffen.[2]

Diese Allergie wird nach den unterschiedlichen Immunantworten – IgE-vermittelt (Sofortreaktion) oder zellvermittelt/nicht IgE-vermittelt (verzögerte Reaktion) – klassifiziert. Ob IgE- oder nicht IgE-vermittelt – die Hauptsäule einer diätetischen Behandlung besteht in der Vermeidung von Kuhmilchproteinen, um das Auftreten akuter und chronischer Symptome zu verhindern [3, 4]. Die Kuhmilchallergie ist die häufigste Nahrungsmittelallergie bei Säuglingen und Kleinkindern[2]. Für gewöhnlich zählen Kuhmilchproteine (KMP) zur ersten Ergänzungsnahrung, die in den Ernährungsplan des Säuglings aufgenommen wird[3]. Die Reaktion auf Kuhmilch ist die Folge einer überschießenden Immunantwort auf eine oder mehrere in der Milch enthaltene Proteine. Eine KMA tritt für gewöhnlich bei Kindern unter 2 - 3 Jahren auf[1]. In den fünf größten europäischen Challenge-Studien an Geburtskohorten liegt die Prävalenz im Säuglingsalter zwischen 2 % und 5 %[2]. Die Diagnostizierung einer Kuhmilchallergie erfordert Kenntnisse über ihre Klassifizierung und immunologischen Grundlagen sowie über die Stärken und Schwächen der diagnostischen Tests[2].

Referenzen

  1. Wood R. The Natural History of Food Allergy.Pediatrics2003;111;1631-1637
  2. Fiocchi A et al. World AllergyOrganization (WAO) Diagnosis and Rationale for Action against Cow’s Milk Allergy (DRACMA) Guidelines.WAO Journal April 2010;57-161
  3. Du Toit G; Meyer R; Shah N; Heine RG; Thomson MA; Lack G; Fox A Identifying and managing cow’s milk protein allergy Arch Dis Child Educ Pract Ed 2010
  4. Skypala I. and Venter C. Food Hypersensitivity: Diagnosing and Managing Food Allergies and Intolerance 1st edition Wiley –Blackwell 2009