Zur Navigation

Infatrini

Infatrini

Infatrini ist eine vollbilanzierte, energie- und proteinreiche, gebrauchsfertige Säuglingsnahrung. Das Produkt ist zur diätetischen Behandlung von Säuglingen ab der Geburt bis zu einem Alter von 12 Monaten vorgesehen, bei denen Gedeihstörungen oder erhöhter Nährstoffbedarf vorliegen und/oder eine Flüssigkeitsrestriktion erforderlich ist. Infatrini ist zur ausschließlichen Ernährung geeignet.

Das Produkt enthält eine besondere Kombination aus Prebiotika und Nukleotiden und einer Fettmischung mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren (LCPs).


Infatrini ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (LBMZ) und darf nur unter ärztlicher Aufsicht angewendet werden.

Indikationen

Infatrini ist für Säuglinge ab der Geburt bis zu einem Alter von 12 Monaten indiziert, bei denen aufgrund verschiedener Erkrankungen ein erhöhter Nährstoffbedarf vorliegt und/oder eine Flüssigkeitsrestriktion erforderlich ist.

Weiterlesen

Wie wirkt es?

Infatrini ist eine energie-, protein- und nährstoffreiche Säuglingsnahrung. Es besitzt eine höhere Energiedichte (100 kcal/100 ml), einen höheren Proteingehalt (2,6 g/100 ml) und mehr Mikronährstoffe als herkömmliche Säuglingsnahrung, damit Säuglinge mit erhöhtem Nährstoffbedarf oder eingeschränkter Fähigkeit zur normalen Ernährung alle Nährstoffe in der erforderlichen Menge erhalten. Infatrini ist zur ausschließlichen Ernährung geeignet und enthält eine besondere Kombination aus Prebiotika, Nukleotiden und einer Fettmischung mit langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren (LCPs).

Weiterlesen

Medizinischer Hintergrund

Infatrini hat sich bei Säuglingen mit Gedeihstörung als gut verträglich erwiesen; es verbessert die Energie- und Nährstoffzufuhr und fördert Gewichtszunahme und Längenwachstum.[1-5]

Weiterlesen