Zur Navigation

Ernährung im Alter und bei Krankheit

Gebrechlichkeit und krankheitsbedingte Mangelernährung

Gebrechlichkeit und krankheitsbedingte Mangelernährung

Die krankheitsbedingte Mangelernährung ist aufgrund ihrer ansteigenden Prävalenz bei gebrechlichen älteren Patienten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen als versteckte Epidemie anzusehen.

 

Mehr zu diesem Thema finden Sie unter www.fortimel.at

Weiterlesen

Dysphagie

Dysphagie

Als Dysphagie werden alle Störungen im Rahmen des Schluckvorgangs bezeichnet, welche die sichere Passage von fester oder flüssiger Nahrung vom Mund zum Magen verhindern. Dabei handelt es sich um ein häufiges Leiden, das bei vielen Patiententypen auftritt und zu Aspiration, Mangelernährung und Dehydrierung führen kann.

Weiterlesen