Zur Navigation

Nutilis-Produkte sind für Dysphagie-Patienten indiziert, bei denen die Konsistenz der Speisen und Getränke adaptiert werden muss und/oder die Gefahr einer Mangelernährung und Dehydrierung besteht.

Ein Leben mit Dysphagie birgt für die Betroffenen signifikante Risiken:

  • 51 % leiden unter Aspiration1,2
  • 48 % sind mangelernährt1,2
  • 75 % sind dehydriert1,2

Das erleichterte Schlucken von Speisen und Getränken durch Andicken auf die richtige Viskosität hilft dabei, diese Risiken zu senken. Mit einem Sortiment aus Dickungsmittel, angedickten Trinknahrungen und Getränken erleichtert Nutilis Dysphagie-Patienten das sichere Schlucken.

Nutilis ist für Dysphagie-Patienten indiziert,

  • die eine Konsistenz der Stufe 1 (Sirup), 2 (Honig) oder 3 (Pudding) benötigen
  • bei denen die Gefahr einer Mangelernährung besteht oder die bereits mangelernährt sind
  • bei denen die Gefahr einer Dehydrierung besteht oder die bereits dehydriert sind

Informationen zum Produktsortiment und den jeweiligen Indikationen finden Sie weiter unten.
Jeder Patient sollte individuell behandelt und von einem Arzt beurteilt werden.


Referenzen

  1. Felt P. Nutritional Management of Dysphagia in the Healthcare Setting. Healthcare Caterer. 2006;Spring 2006.
  2. Leibovitz, A., Baumoehl, Y., Lubart, E., Yaina, A., Platinovitz, N. & Segal, R. Dehydration among long-term care elderly patients with oropharyngeal dysphagia. Gerontology. 2007;53:179-183.